Hervorgehobener Artikel

Liebe Mitbürger

OB Gummer

Herzlich möchte ich Sie auf diesen Seiten begrüßen. Warum Stolpersteine in Hockenheim? Das war die Frage in unserer Bevölkerung, als der Initiativkreis Stolpersteine an Politik und Verwaltung herantrat, um das Projekt hier umzusetzen. Ausführlich beschäftigten wir uns mit dem Thema, und im Oktober 2012 beschloss der Gemeinderat mehrheitlich, das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus mit Stolpersteinen zu unterstützen.

Weiterlesen

Filmprojekt „Stolpersteine“ der LOP

Stolpersteine? Mit diesem Begriff konnten die Schülerinnen und Schüler der Altenpflege des 2. und 3. Ausbildungsjahres der Louise-Otto-Petters-Schule (LOP) zunächst nicht viel anfangen. Doch dann begann ihre Lehrerin für Religionsgeragogik, Barbara Askani-Feierling, mit den angehenden Pflegefachkräften über das Thema zu reden. Schnell war klar: Stolpersteine, da geht es um die Geschichte Hockenheims. Stolpersteine erinnern uns an die Schicksale der Menschen, die von den Nazis verfolgt wurden. Und: Bei dem Filmprojekt Stolpersteine werden wir dabei sein. Weiterlesen

10 Stolpersteine wurden gespendet

Nun hat auch Hockenheim seine „Stolpersteine“, die an das Schicksal der Hockenheimer erinnern, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Selbstmord getrieben wurden. Die Kosten für zehn Stolpersteine wurden gespendet. Mitglieder der CDU Hockenheim hatten sich nach einem entsprechenden Haushaltsantrag auf Einrichtung von Stolpersteinen sofort bereit erklärt, für die Stolpersteine zu spenden.

Weiterlesen

Stolpersteinverlegung im November

Stolpersteine

DSC_0150

 

 

 

 

 

 

 

Die erste Verlegung von Stolpersteinen in Hockenheim hat einen Tag vor dem jährlichen Gedenktag zur Reichspogromnacht stattgefunden: Künstler Gunter Demnig, Initiator des länderübergreifenden Projekts “Stolpersteine”, nahm am Donnerstag, 7. November, die Erstverlegung persönlich vor.  Schülerinnen und Schüler des Carl Friedrich-Gauß-Gymnasiums, der Theodor-Heuß-Realschule, der Hartmann-Baumann-Schule sowie der Carl-Theodor-Schule Schwetzingen begleiteten die Verlegung der Stolpersteine. Außerdem waren Renate und Oliver Jung vor Ort, Kind und Enkel der Familie Moritz und Anna Adelsberger.

Weiterlesen

Erste Stolperstein-Verlegung am 7. November 2013 in Hockenheim – Geplanter Programmablauf

14:00 Uhr
Verlegestelle I
Familie Adelsberger, Untere Hauptstraße 3

Es werden 6 Stolpersteine verlegt
Musikstück: Theodor-Heuß-Realschule Hockenheim (THR): Lied “Dos Kelbl” mit Gitarrenbegleitung
Begrüßung: OB Herr Gummer
Familiengeschichte: Carl Friedrich Gauß-Gymnasium Hockenheim (CFG-G): Lesung von Schülerinnen und Schüler
Ansprache: Herr Demnig – Kurze Ansprache

Weiterlesen